Donnerstag, 21. November 2013

22 in 222 Tagen

Gerade, beim Stöbern durch andere Blogs, bin ich über die Aktion 22 in 222 Tagen von Liv und ihrem Blog http://aepplegroen.blogspot.de/ gestolpert.

Da ich dazu neige, Sachen vor mir herzuschieben, setze ich mich hiermit öffentlich unter den Druck, alles von meinen 22 Punkten abzuarbeiten. Immerhin habe ich ja sage und schreibe 222 Tage Zeit (ich wette gegen Ende komme ich ins Schwitzen) ;-)

Also nochmal zur Aktion:




Die ersten 11 Punkte werden mir (glaube ich) nicht so schwer fallen, da ich Handarbeitstechnisch noch so grün hinter den Ohren bin, dass ich mich wunderbar auf Livs Seite zwischen den schönen grünen Punkten verstecken und tarnen könnte :-)

Also hier meine 11 Kreativprojekte:
1. Rucksack für die Prinzessin nähen und dabei ein Tutorial erstellen
2. Ein Nadelkissen nähen, damit die blöden Stecknadeln nicht immer samt Dose umfallen und die neugierigen Frechmopsis und die Füße des Noch-Nicht-Mannes in Lebensgefahr bringen...
3. Je einen Rock nach dem Schnittmuster von Schnabelina für beide Mädels nähen es sind jetzt doch die Kapuzenkleider geworden, aber die sind ja auch viel aufwendiger ;-)
4. Lederpuschen!!! (Das Leder liegt hier schon seit einem halben Jahr rum)
5. Loop für mich
6. Kissenhüllen mit Hotelverschluss
7. Häkeln lernen  und dabei etwas erschaffen, das nicht gerade eine Schnur ist (da setze ich mir allerdings kein genaus Projekt vor die Nase, weil ich keine Ahnung habe, wie schwer häkeln wirklich ist) (bis jetzt eine Blume, das ist immerhin schwerer als eine Schnur) :-P
8. Eine Mütze mit Bommel stricken (bin dabei)
9. Etwas applizieren, das nicht nur aus einem Teil besteht
10. Tischdecken für den Couch und Esstisch und evtl. Platzsets nähen
11. Die Babyalben der kleinen Hexe mit Fotos und Anekdoten des ersten Lebensjahres füllen (ist jetzt nicht so ganz kreativ, aber wichtig und ich bekomm es ohne Arschtritt nicht auf die Kette) :-/

und hier noch die 11 Gut-tu-Sachen:
1. mindestens 5 Bücher lesen
1 2 3 4 5 (6 7 8 ...) 
(hab jetzt schon das 3. Buch angefangen, weil die ersten beiden mich so gaaaarnicht gefesselt haben und eine Pause auf dem Nachttisch machen)

2. Einen Kurztrip mit der Familie machen Es war Hamburg

3. Das Meer besuchen
4. jeden Monat mindestens 1 mal schwimmen gehen
Dez. / Jan. / Feb. / Mär. / Apr. / Mai / Jun. / Jul. 
5. Mädels aus der Baby-Gruppe von der Prinzessin treffen.
6. Shoppingtrip zum verrufenen Primark machen (ich will soooo gerne mal schauen, über was alle sprechen...)
7. Allein mit Noch-Nicht-Mann ins Kino gehen (garnicht mal so leicht mit 2 Kindern an der Backe)
8. Cocktails trinken und tanzen mit Freundinnen (siehe Punkt 7)
9. Mindestens 3 Spieleabende veranstalten 
1 2 3 (4 5 6 ...)
10. Ein riesiges Eis bei Unbehaun in Düsseldorf kaufen und es am Rhein verspeisen. das Eis hatte ich schon, aber noch nicht am Rhein ;-)
11. Einmal in der Woche vor 11 ins Bett gehen!!! (schon ein paar mal passiert, auch wenn nicht wöchentlich)


So, da musste ich an einigen Stellen ganz schön grübeln, aber es sind alles Sachen, über die ich mich ärgere, wenn sie nicht passieren bzw, wenn ich sie nicht probiere.

Jetzt husch husch, ab ins Bettchen mit mir, so wird das nämlich nichts mit dem Erfüllen von Punkt B 11 :-p


Kommentare:

  1. Hey,
    du bist bei der Aktion ja auch dabei! Schöne Sachen hast du dir vorgenommen...viel Erfolg beim Umsetzen!
    Liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da hast Du Dir einiges vorgenommen. Bei Primark musste ich grinsen, da war ich auch noch nie.. Und fürs Meer kann ich Dir Rostock empfehlen mit Warnemünde oder Fischland/ Darß. Ich hab Dich verlinkt und sehe Dich :o) Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ich hab mit gleich mal bei Dir eingetragen, weil ich auch bei der tollen Aktion mitmache und es bestimmt ganz spannend wird... Ich wünsche Dir viel Spaß beim 'abarbeiten' Deiner Liste... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden kleinen oder großen Kommentar...